Home - Kontakt - Bilder - Reisen

 

Teneriffa - Leonidenschauer 2002

Meteor / 2

Ausschnittvergrößerung

Meteor-2

 

Ausschnitt des Originalfotos

meteor-2b.jpg (30301 Byte)

 

Objektiv 16 mm

Blende 4

Fuji Sensia Chrom 400

Belichtung 5 Min.

ohne Nachführung

Teneriffa - Höhe 2100 m - Vollmond

alles nachbearbeitet am PC

_____________________________

Ich habe das Foto im November 2002 während des Leonidenschauers auf Teneriffa am Teide gemacht.
Über dieses Foto bin ich sehr froh. Wenn ich es anschaue, entlockt es mir ein Schmuzeln in Anbetracht dieser turbolenten Nacht.

Denn wie ja mancher von dem Ereignis auf Teneriffa weiß:

Zur Maximumzeit kein Schauer weit und breit.
Und haste nicht gesehen, ist doch noch was geschehen. 

 

Eine ganz normale Astro-Geschichte:

LeonidenMarko fährt auf den Berg

Alles ist gut:

bestes Wetter
Stativ mit 4 Kameras aufgebaut: 2 Minoltas – 1 Ricoh – 1 Voigtländer
nette Astrofreunde um mich herum
super Stimmung
schon einige Male auf den Auslöser gedrückt
noch 2 Std. bis zum Maximum und blitzblanker Himmel

Nix ist gut:

Neuen Film in die Ricoh-Kamera mit Motorwinder eingelegt, Gehäusedeckel geschlossen, wusch hat die den Film in die Dose zurückgespult. Schönes Ding!
Nächsten Film reingelegt und wusch...
Kamera gestreichelt und nett zugeredet. Funktionstest ohne Film - kein Problem
Dritten Film eingelegt und ??? Wusch !!! Hab Dich schon.
Zur Ricoh gute Nacht gesagt und versucht, im Hotelzimmer unter der Wolldecke nach alter Fotografenmanier die Filme wieder aus der Dose zu bekommen. War natürlich bei den maschinell gepressten Dosen witzlos, diese wieder zusammen zu drücken.

30 Minuten verplempert. Macht nichts, habe ich halt nur noch 7 Filme – grrr (kann so weit weg vom heimischen Depot schon mal knapp werden).

zurück ins Freie, Wolkenbank kommt von Westen – bohh. Einer von uns war wohl nicht artig.
mit dem Auto herumgefahren, um freien Himmel zu schinden, aber Pustekuchen.
nach dem Maximum verschwanden die Wolken - noch Restposten von Meteoren gesehen.

Heute ist mir das alles eine schöne Erinnerung, wenn ich mir die wenigen Fotos anschaue, die dann doch so manchen Meteor zeigen.
Zudem habe ich mein Hobby wieder einmal richtig ausgelebt.

Die Fotos von den Meteoren im Orion stammen übrigens von einem 400 ASA mit der Ricoh-Kamera J

Meteor / 3 - Ausschnittvergrößerung

meteor-3b.jpg (20542 Byte)

 

Meteor / 3 - untere Originalbildhälfte rechts unter Rigel im Orion

meteor-3.jpg (22616 Byte)

 

 

Meteor / 4

meteor-4.jpg (23585 Byte)

 

alle Bilderdaten wie Meteor / 2

 

Home - Kontakt - Bilder - Reisen